Gästebuch

ElternblogWir freuen uns über Ihren Post in unserem Gästebuch! Teilen Sie anderen Eltern und uns mit, welche Erfahrungen Sie im Geburtshaus Paderborn gemacht haben. Dazu einfach im unteren Feld einen Beitrag verfassen und „Absenden“ klicken.

There are 29 comments

  1. Sabine Krix

    Hallo liebes Team,

    im Januar durften wir unsere wundervolle Tochter bei euch in Ruhe und vollkommen selbstbestimmt zur Welt bringen. Wir haben uns bei euch im Geburtshaus zu jeder Zeit wohl und geborgen gefühlt und wussten, dass das Geburtshaus genau der richtige Ort für die Geburt unseres ersten Kindes ist. Kathrin hatte ein feines Gespür dafür wann sie unterstützend Tipps geben und wann sie sich zurück ziehen konnte. Wir danken Kathrin dafür, dass sie so ein großes Vertrauen in uns als Paar und in unsere Tochter hatte, dass wir Pia entspannt und in schöner Atmosphäre auf der Welt ankommen lassen konnten.

    Dagmar war im Wochenbett jederzeit für uns da und hat uns unsere Fragen beantworten, mich beim stillen unterstützt und immer Mut gemacht, besonders als es mit dem stillen anfangs herausfordernd war. Die Geburt und die ersten Stunden zu Hause als Familie waren unbeschreiblich schön.

    Wir haben uns eine selbstbestimmte Geburt gewünscht und bekommen. Kathrin, Martina und Dagmar: Ihr habt es möglich gemacht, dass wir die Geburt und die erste Zeit mit unserer Tochter immer in wundervoller Erinnerung behalten. Danke für eure tolle Arbeit!

    Alles Liebe, Sabine

  2. Besima

    Liebes Hebammenteam
    Endlich schaffe ich es euch ein Feedback zu hinterlassen.
    Mein Mann und ich haben uns dank meiner Nachsorgehebamme für euer Geburtshaus entschieden. Es war meine 1. Schwangerschaft und wir wollten, dass die Geburt für uns etwas unvergessliches wird.
    Die Schwangerschaft verlief ohne jegliche Probleme, wir konnten jeden einzelnen Tag mit unserem kleinen Sonnenschein genießen. Als der errechnete Termin immer näher kam und ich keine Anzeichen hatte, dass der Kurze sich auf den Weg macht wurde ich immer ungeduldiger da ich unbedingt die Geburt mit euch erleben wollte.
    Ihr habt mich immer wieder beruhigt und mir Mut gemacht das wir noch Zeit haben. So haben wir es am 7. Tag über den ET mit Nelkenöltampons versucht, als dies nichts gebracht hat, hast du Caro mir ein Tee mitgegeben um es auf diese Weise zu versuchen. Aber auch dies hat leider nichts gebracht, der Kurze war einfach noch nicht bereit. Am 10. Tag über ET wurde mir im Krankenhaus gesagt das wir einleiten müssen, da die Plazenta verkalkt sei. Nach Rücksprache mit dir Caro und auch mit dir Martina und meiner Nachsorgehebamme haben wir uns dazu entschieden nicht einleiten zu lassen da medizinisch nichts dafür sprach. Dies war zum Glück die richtige Entscheidung, da es dann schlagartig losging. Nach einigen Telefonaten mit dir Martina nachts um 1 Uhr am Sonntag ging dann alles schneller als erwartet. Unser kleiner Ben wollte uns nicht mehr warten lassen und war dann um 04.29 Uhr schon da. Wir möchten uns bei euch allen für die tolle Unterstützung und Beratung bedanken die wir erfahren durften. Ihr seid ein tolles Team. Vielen Dank an Martina und Ina für die tolle Unterstützung bei der Geburt ohne euch wäre es heute nicht eine so schöne Erfahrung geworden. Ihr wart euch für nichts zu schade und habt mich die ganze Zeit über toll unterstützt und auch Hermann habt ihr wunderbar mit einbezogen sodass auch er die Geburt in vollen Zügen miterleben durfte und mir prima zur Seite stehen konnte.
    Wir möchten euch allen Danken, dass ihr so eine tolle Arbeit leistet und mit ganzem Herzen dabei seid. Wir können jedem Paar ans Herzen legen sich für euch und einer Geburt im Geburtshaus zu entscheiden dieses Erlebnis so sind wir uns immer noch sicher wird man nirgendwo anders erlebt können/dürfen.

    Viele Grüße
    Hermann, Besima und Ben

Senden Sie uns Ihre Gedanken dazu